Glattnacken-Ibis

Themenbereich:  Möwenanlage
Wissenschaftlicher Name:  Geronticus calvus
Klasse:  Vögel
Kontinent:  Afrika
Lebensraum:  hochgelegenes Grasland, Berge
Nahrung:  Insektenfresser
Gewicht:  1,3 kg
Größe:  80 cm
altphoto

Der Glattnacken-Ibis ist eine gefährdete Ibis-Art.

Der Glattnacken-Ibis ist in Gruppen von bis zu 100 Vögeln in hochgelegenem Grasland der Berge Südafrikas auf Futtersuche unterwegs. Die Bestände nehmen in freier Natur durch Aufforstung, intensiven Pflanzen-Anbau, Tagebau und dichte Besiedlung ab.

Erhaltungszustand
Ausgestorben
In der Natur ausgestorben
Vom Aussterben bedroht
Stark gefährdet
Gefährdet
Potenziell gefährdet
Nicht gefährdet
Unzureichende Datengrundlage
Nicht bewertet

Interessante Fakten

In Gruppen von bis zu 100 Vögeln in hochgelegenem Grasland der Berge Südafrikas auf Futtersuche unterwegs. Die Bestände nehmen in freier Natur durch Aufforstung, intensiven Pflanzen-Anbau, Tagebau und dichte Besiedlung ab.
Du hast noch kein Tagesticket?

Du hast noch kein Tagesticket?