Helmhornvogel

Themenbereich:  Fasanerie
Wissenschaftlicher Name:  Rhyticeros cassidix
Klasse:  Vögel
Kontinent:  Australien
Lebensraum:  Feigenbäume, Plantagen
Nahrung:  Fruchtfresser
Gewicht:  2 - 3 kg
Größe:  80 - 100 cm
altphoto altphoto

Hornvögel sind, mit Ausnahme der bodenlebenden Hornraben, Baumvögel, deren Verbreitung auf tropische und subtropische Wälder in Afrika und weiten Teilen Asiens beschränkt ist.

Besondere Brutbiologie: Vor der Eiablage mauert sich das Weibchen in der Bruthöhle mit einem Brei aus Holzteilen, Nahrung und Kot ein. Nur durch einen kleinen Spalt werden es und später die Jungen vom Männchen gefüttert!

Erhaltungszustand
Ausgestorben
In der Natur ausgestorben
Vom Aussterben bedroht
Stark gefährdet
Gefährdet
Potenziell gefährdet
Nicht gefährdet
Unzureichende Datengrundlage
Nicht bewertet

Interessante Fakten

Besondere Brutbiologie: Vor der Eiablage mauert sich das Weibchen in der Brut-höhle mit einem Brei aus Holzteilen, Nahrung und Kot ein. Nur durch einen kleinen Spalt werden es und später die Jungen vom Männchen gefüttert!
Covid Info
Du hast noch kein Tagesticket?

Du hast noch kein Tagesticket?