Gänsegeier

Themenbereich:  Uhu-Burg
Wissenschaftlicher Name:  Gyps fulvus
Klasse:  Vögel
Kontinent:  Europa
Lebensraum:  Felsklippen, Schluchten, Steppen, Halbwüsten
Nahrung:  Fleischfresser
Gewicht:  6 - 11 kg
Größe:  93 - 110 cm
altphoto altphoto

Der Gänsegeier ist die Gesundheitspolizei der Tierwelt.

Aasfresser wie der Gänsegeier sind als Gesundheitspolizei hoch geschätzt, denn durch das Vertilgen von verendeten Tieren verhindern sie in der Natur den Ausbruch von Seuchen! Genistet wird hoch im Gebirge in unzugänglichen Felsnischen.

Erhaltungszustand
Ausgestorben
In der Natur ausgestorben
Vom Aussterben bedroht
Stark gefährdet
Gefährdet
Potenziell gefährdet
Nicht gefährdet
Unzureichende Datengrundlage
Nicht bewertet

Interessante Fakten

Aasfresser wie der Gänsegeier sind als Gesundheitspolizei hoch geschätzt, denn durch das Vertilgen von verendeten Tieren verhindern sie in der Natur den Ausbruch von Seuchen! Genistet wird hoch im Gebirge in unzugänglichen Felsnischen.
Du hast noch kein Tagesticket?

Du hast noch kein Tagesticket?