Weißohrturako

Wissenschaftlicher Name:  Tauraco leucotis
Klasse:  Vögel
Kontinent:  Afrika
Lebensraum:  Wald- und Buschgebiete
Nahrung:  Insektenfresser
Gewicht:  0,3 kg
Größe:  36 - 75 cm
altphoto
Erhaltungszustand
Ausgestorben
In der Natur ausgestorben
Vom Aussterben bedroht
Stark gefährdet
Gefährdet
Potenziell gefährdet
Nicht gefährdet
Unzureichende Datengrundlage
Nicht bewertet

Interessante Fakten

Bewegen sich meist laufend oder hüpfend in den Baumkronen – ihre Flügel benutzen sie zum Steuern und nur für kurze Gleit-flüge. Einzigartig bei Turakos sind die Farb-stoffe Turacin und Turacoverdin, die den Federn die rote und grüne Farbe verleihen.
Du hast noch kein Tagesticket?

Du hast noch kein Tagesticket?