Weißer Sichler

Themenbereich:  Eingangsvoliere
Wissenschaftlicher Name:  Eudocimus albus
Klasse:  Vögel
Kontinent:  Mittelamerika
Lebensraum:  Küstengebiete, Feuchtwälder, Sümpfe, Seen
Nahrung:  Fischfresser
Gewicht:  0,562 - 1,261 kg
Größe:  56 - 71 cm
altphoto
Erhaltungszustand
Ausgestorben
In der Natur ausgestorben
Vom Aussterben bedroht
Stark gefährdet
Gefährdet
Potenziell gefährdet
Nicht gefährdet
Unzureichende Datengrundlage

Interessante Fakten

Die gebogenen Schnäbel sind mit Tast-sensoren ausgestattet – sobald ein Beutetier ertastet wird, wird es gepackt! Wo sich die Lebensräume mit dem Roten Sichler überschneiden, rasten und brüten sie in gemischten Kolonien.
Du hast noch kein Tagesticket?

Du hast noch kein Tagesticket?