Nacktgesichthokko

Wissenschaftlicher Name:  Crax fasciolata
Klasse:  Vögel
Kontinent:  Südamerika
Lebensraum:  dichte Wälder, Waldränder, Strände
Nahrung:  Obst, Blumen, Samen
Gewicht:  2,2-2,75 kg
Größe:  84 cm
altphoto

Hokkohühner sind nur entfernt mit den Fasanen Asiens, aber recht eng mit den Großfußhühnern verwandt.

Diese Art ist die einzige der Gattung Crax, welche ringförmige, nackte Haut um die Augen aufweist – somit erklärt sich der deutsche Artname! Dieser Hokko verlässt öfter die dichten Wälder, um Waldränder und sogar Strände zu erkunden.

Erhaltungszustand
Ausgestorben
In der Natur ausgestorben
Vom Aussterben bedroht
Stark gefährdet
Gefährdet
Potenziell gefährdet
Nicht gefährdet
Unzureichende Datengrundlage
Nicht bewertet

Interessante Fakten

Diese Art ist die einzige der Gattung Crax, welche ringförmige, nackte Haut um die Augen aufweist – somit erklärt sich der deutsche Artname! Dieser Hokko verlässt öfter die dichten Wälder, um Waldränder und sogar Strände zu erkunden.
Du hast noch kein Tagesticket?

Du hast noch kein Tagesticket?