Mandschurenkranich

Themenbereich:  Kranichanlage
Wissenschaftlicher Name:  Grus japonensis
Klasse:  Vögel
Kontinent:  Asien
Lebensraum:  Süßwasser-Feuchtgebiete
Nahrung:  Fischfresser
Gewicht:  10 kg
Größe:  150 cm
altphoto

Der Manschurenkranich ist in freier Wildbahn bedroht.

Die Population der Mandschurenkraniche in freier Wildbahn wird nur noch auf knapp 1800 zuchtfähige Vögel geschätzt. Diese Kranichart ist bedroht durch den Verlust und die Zerstörung von Feuchtgebieten durch Ackerbau und industrielle Entwicklung in den Brut- und Überwinterungsgebieten.

Erhaltungszustand
Ausgestorben
In der Natur ausgestorben
Vom Aussterben bedroht
Stark gefährdet
Gefährdet
Potenziell gefährdet
Nicht gefährdet
Unzureichende Datengrundlage
Nicht bewertet

Interessante Fakten

Die Population in freier Wildbahn wird nur noch auf knapp 1800 zuchtfähige Vögel geschätzt – Bedroht durch Verlust und Zerstörung von Feuchtgebieten durch Ackerbau und industrielle Entwicklung in den Brut- und Überwinterungsgebieten.
Du hast noch kein Tagesticket?

Du hast noch kein Tagesticket?