Grünflügelara

Themenbereich:  Ara-Anlage
Wissenschaftlicher Name:  Ara chloropterus
Klasse:  Vögel
Kontinent:  Südamerika
Lebensraum:  Tropische Tiefländer entlang von Flüssen und
Nahrung:  Fruchtfresser
Gewicht:  1 - 1,7 kg
Größe:  90 cm
altphoto

Der Grünflügelara besticht durch sein äußerst buntes Gefieder.

Der Grünflügelara bewohnt tropische Laub- und immergrüne sowie Savannen-Wälder. Große Schwärme finden sich an Lehmbänken ein, um mineralhaltige Erde auf-zunehmen, welche giftige Stoffe unreifer Früchte im Körper neutralisieren kann. Trotz seines bunten Gefieders ist er im Blätterwerk der tropischen Regenwälder im Zusammenspiel mit den grünen Blättern, der bunten Blumenwelt und dem gesprenkelten Sonnenlicht gut getarnt und fügt sich mit seinem Gefieder in den Regenwald nahtlos ein.

Erhaltungszustand
Ausgestorben
In der Natur ausgestorben
Vom Aussterben bedroht
Stark gefährdet
Gefährdet
Potenziell gefährdet
Nicht gefährdet
Unzureichende Datengrundlage
Nicht bewertet

Interessante Fakten

Bewohnt werden tropische Laub- und immergrüne sowie Savannen-Wälder. Große Schwärme finden sich an Lehm-bänken ein, um mineralhaltige Erde auf-zunehmen, welche giftige Stoffe unreifer Früchte im Körper neutralisieren kann.
Covid Info
Du hast noch kein Tagesticket?

Du hast noch kein Tagesticket?