Gebirgsloris

Themenbereich:  Toowoomba
Wissenschaftlicher Name:  Trichoglossus moluccanus
Klasse:  Vögel
Kontinent:
,  Asien
,  Australien
Lebensraum:  Wälder, Büsche
Nahrung:  Fruchtfresser
Gewicht:  0,12 - 0,15 kg
Größe:  25 - 30 cm
altphoto

Unsere Gebirgsloris könnt ihr in der australischen Erlebniswelt "Toowoomba" aus der Hand mit Nektar füttern.

Loris zeichnen sich durch ihre spezialisierte Zunge aus, deren Spitze dicht mit Papillen besetzt ist. Wenn sie eine Blüte besuchen, saugen diese Nektar und Pollen wie ein Schwamm auf. Am Gaumen im Schnabel wird der Nektar wieder ausgedrückt.

Erhaltungszustand
Ausgestorben
In der Natur ausgestorben
Vom Aussterben bedroht
Stark gefährdet
Gefährdet
Potenziell gefährdet
Nicht gefährdet
Unzureichende Datengrundlage
Nicht bewertet

Interessante Fakten

Loris zeichnen sich durch ihre speziali-sierte Zunge aus, deren Spitze dicht mit Papillen besetzt ist. Wenn sie eine Blüte besuchen, saugen diese Nektar und Pollen wie ein Schwamm auf. Am Gaumen im Schnabel wird Nektar wieder ausgedrückt.
Du hast noch kein Tagesticket?

Du hast noch kein Tagesticket?