Wollemi Pine

Wissenschaftlicher Name:  Wollomia nobilis
Kontinent: Ozeanien
Frucht:  Sie
Gefallenes Blatt:  Nein
Giftig:  Nein
Größe:  12 m

Die Rinde des Wollemi Pine sieht aus wie Schokolade mit Luftblasen

Dieses besondere Nadelgehölz gilt als eines der seltensten und ältestesten der Welt und gehört zu einer 200 Millionen Jahre alten Pflanzenfamilie (Araucariaceae). Es galt lange Zeit als ausgestorben und wurde erst im Jahr 1994 in der Nähe von Sydney in einem abgelegenen Regenwald-Tal der Blue Mountains im Wollemi-Nationalpark wieder entdeckt. Weniger als 100 Pflanzen existieren zurzeit in der Natur. Wollemi Pines wuchsen schon zu Zeiten der Dinosaurier auf der Erde. Das älteste bekannte Fossil ist 90 Millionen Jahre alt. Der größte wildlebende Wollemi Pine ist 40 Meter hoch, mit einem Stammdurchmesser von über einem Meter. Als besondere Fähigkeit kann der Baum mehrere neue Stämme aus seinem Wurzelwerk bilden. Dies ist bei Naturereignissen, wie zum Bespiel Bränden, ein lebenswichtiger Mechanismus.

Mit der Saisonkarte vom Weltvogelpark jede Menge Spaß erleben

Mit der Saisonkarte vom Weltvogelpark jede Menge Spaß erleben