Pfennigbuche

Wissenschaftlicher Name:  Nothofagus antarctica
Kontinent: Südamerika
Frucht:  Sie
Gefallenes Blatt:  Nein
Giftig:  Nein
Größe:  10 m

Die Pfennigbuche wird auch Scheinbuche genannt.

Die Pfennigbuche ist in Argentinien und Chile beheimatet und entwickelt dort völlig verschiedene Wuchsformen. Sie wächst dort entweder als Baum mit eigenwilligem Wuchs oder als mehrstämmiger Großstrauch.

Mit der Saisonkarte vom Weltvogelpark jede Menge Spaß erleben

Mit der Saisonkarte vom Weltvogelpark jede Menge Spaß erleben