Mandschurische Walnuss

Wissenschaftlicher Name:  Juglans mandshurica
Kontinent: Asien
Frucht:  Sie
Gefallenes Blatt:  Sie
Giftig:  Nein
Größe:  25 m

Dieser besondere Baum ist in China beheimatet.

Die in China (Mandschurei) beheimatete Mandschurische Walnuss ist ein Gehölz, das als Baum oder Strauch wächst und bis zu 25 Meter hoch wird. Sie wächst vorwiegend an Berghängen in Wäldern und Tälern. Die Fruchtreife ihrer eiförmigen Nüsse ist zwischen August und Oktober. Die Walnuss ist ein sommergrüner Baum bzw. Strauch, der teils mehrstämmig wächst.

Mit der Saisonkarte vom Weltvogelpark jede Menge Spaß erleben

Mit der Saisonkarte vom Weltvogelpark jede Menge Spaß erleben