Hornveilchen

Wissenschaftlicher Name:  Viola cornuta
Kontinent: Europa
Frucht:  Nein
Gefallenes Blatt:  Nein
Giftig:  Nein
Größe:  30 cm

Hornveilchen blühen fast das ganze Jahr über und bekommen immer wieder neue Blüten.

Die winterharten Hornveilchen verzaubern im Frühjahr und Herbst mit ihrem großen Farbreichtum. Sie gehören zur Gattung der Veilchen und zur Familie der Veilchengewächse. Die Gattung umfasst um die 500 verschiedenen Arten. Sie sind etwas kleiner als die fast gleich aussehenen Stiefmütterchen und werden manchmal auch als "Mini-Stiefmütterchen" bezeichnet. Hornveilchen haben kleine Blüten, an deren Ende ein kurzer Sporn sitzt. Und diesem "Horn" verdanken sie ihren Namen.

Mit der Saisonkarte vom Weltvogelpark jede Menge Spaß erleben

Mit der Saisonkarte vom Weltvogelpark jede Menge Spaß erleben