Eisenholzbaum

Wissenschaftlicher Name:  Parrotia persica
Kontinent: Asien
Frucht:  Sie
Gefallenes Blatt:  Sie
Giftig:  Nein
Größe:  12 m

Diese besondere Baumart gehört zur Familie der Hamamelisgewächse.

Der Eisenholzbaum ist ein sommergrüner kleinerer Baum oder Strauch, der schon ab Mitte September eine schöne rote Herbstfärbung bekommt. Er gehört zur Familie der Hamamelisgewächse und ist weltweit nur mit einer Art verbreitet. Die Wuchshöhe beträgt bis zu 10 Meter. Der Eisenholzbaum ist im nördlichen Iran sowie im Kaukasus beheimatet und ist häufig in botanischen Gärten zu finden.

Mit der Saisonkarte vom Weltvogelpark jede Menge Spaß erleben

Mit der Saisonkarte vom Weltvogelpark jede Menge Spaß erleben