Australische Baumfarne

Wissenschaftlicher Name:  Dicksonia antarctica
Kontinent: Australien
Frucht:  Nein
Gefallenes Blatt:  Nein
Giftig:  Sie
Größe:  3 m

Dieser Baumfarn lebte schon zur Zeit der Dinosaurier auf der Erde.

Der Australische Baumfarn ist ein urzeitliches Gewächs, das schon zu Lebzeiten der Dinosaurier auf der Erde Bestand hatte. Der Lebensraum dieser imposanten Pflanze sind die feuchten Wälder in Neuseeland und Australien. In Mitteleuropa wird der Baumfarn auch in Winter- oder Topfgärten immer beliebter, da er eine elegante Zierpflanze darstellt. Der Stamm besteht übrigens nicht aus Holz, sondern aus Wurzel- und Blattbasen, die Wasser und Nährstoffe aufnehmen können.

Mit der Saisonkarte vom Weltvogelpark jede Menge Spaß erleben

Mit der Saisonkarte vom Weltvogelpark jede Menge Spaß erleben