Weltvogelpark - Sehenswürdigkeit in Niedersachsen

Eine Attraktion, die beflügelt?

Der Weltvogelpark Walsrode ist eine der Top- Sehenswürdigkeiten in Niedersachsen.

Hier, im Herzen Niedersachsens, findet man noch ursprüngliche Dörfer, weite Felder und viel Natur. Viele selten gewordene Wildtiere und Vögel haben hier ein Refugium gefunden. Der Weltvogelpark Walsrode liegt wie eine Perle inmitten der Lüneburger Heide, die mit ihrer atemberaubend schönen Kulturlandschaft ein echtes Highlight Norddeutschlands ist und bei jedem Wetter seinen Reiz hat. Der Weltvogelpark in der Südheide bietet im wahrsten Sinne des Wortes Abenteuer, die beflügeln.

Eine echte Sehenswürdigkeit in Niedersachsen also, die Touristen verschiedenen Alters immer wieder aufs Neue begeistert.

Einmalige Artenvielfalt im weltweit größten Vogelpark

Seit über 50 Jahren begeistert der Weltvogelpark Walsrode mit seinen 4.000 Vögeln aus mittlerweile 650 verschiedenen Arten und allen Kontinenten die großen und kleinen Besucher jeden Tag aufs Neue.

Ob Zapfenguan, Rothalskasuar oder Riesenturako – viele der Vogelarten sind europa- und deutschlandweit nur in unserem Weltvogelpark zu sehen. Gerade die seltenen Paradiesvögel sind ein absolutes Highlight in der Reihe unserer außergewöhnlichen Vogelarten.

Eine Attraktion mit spitzenmäßigen Highlights

Mit seiner großen Artenvielfalt, zählt das Erlebnisparadies in der Lüneburger Heide zu den zehn artenreichsten Zoos weltweit – so nah wie im Weltvogelpark kommt man den Vögeln nur sehr selten. Dies liegt nicht zuletzt an den spektakulären Angeboten. Verschiedene Shows und interaktive Vogelbegegnungen wie etwa Schaufütterungen sind eine wahre Attraktion. Sie verschaffen Groß und Klein die Chance, mehr über ihre gefiederten Lieblinge zu erfahren. Was an einem Tag im Weltvogelpark auf keinen Fall fehlen darf, ist die atemberaubende Flugshow – übrigens die größte Europas. Zweimal täglich lädt der Weltvogelpark seine Besucher ein, die gefiederten Stars des Parks unter freiem Himmel zu bestaunen. Im grandiosen Finale der Flugshow gleiten über 70 verschiedene Vogelarten über den Köpfen der Besucher hinweg. Ein unvergessliches Ereignis.

Und nicht nur Vogelliebhaber können im Weltvogelpark ihrer Leidenschaft nachgehen. Teil der Sehenswürdigkeit ist die traumhaft angelegte Parklandschaft. Gartenliebhaber kommen hier zwischen hunderten Baum-, Strauch-, und Blumenarten voll auf ihre Kosten. Heimische sowie exotische farbenfrohe Pflanzen lassen den Park in einem bunten Licht erstrahlen. Neben der Pflanzen- und Tierwelt gibt es auch für die kleinen Besucher eine Menge weiterer Highlights zu entdecken. Spielspaß für die Kleinen bieten die Abenteuerspielplätze.

Raus aus dem Großstadtdschungel – Eine Sehenswürdigkeit auf dem Land

Die idyllische Lage des Weltvogelparks, mitten in der Lüneburger Heide, ist ein echter Besucher-Vorteil. Bereits die Anreise mit dem Auto oder der Bahn durch saftig grüne Felder, Wälder oder Heidelandschaften erhöht die Vorfreude und wird Teil der Attraktion, Natur und Artenvielfalt zu erleben. Durch die zentrale Lage im Dreieck zwischen Hannover, Hamburg und Bremen ist der Weltvogelpark sehr gut und schnell erreichbar – wichtig bei einem Familienausflug.