Neue Sunda-Marabus

Ganz neu im Park zu sehen, sind unsere Sunda-Marabus (Leptoptilos javanicus), die auch "Kleiner Adjutant" genannt werden. Sie sind europaweit nur in zwei deutschen Zoos zu sehen, einer davon ist der Weltvogelpark Walsrode. Die beiden Marabus sitzen direkt in der ersten Voliere nach dem Eingang. In freier Wildbahn leben sie in Südost-Asien im Marschland (in Feuchtgebieten). Sie fressen allerlei Kleingetier, das in Sümpfen und an Flüssen erbeutet wird. Der Bestand ist durch Bejagung, Zerstörung von Feuchtgebieten und Pestizid-Einsatz gefährdet. Daher freuen wir uns umso mehr, diese einzigartigen Vögel zeigen zu können.