Atemberaubendes Blütenmeer

Erleben Sie eine zauberhafte Rhododendron-Blüte, die den Park in ein buntes Blütenmeer taucht. Vor allem im Wiesental erfreuen 5.000 Rhododendron- und Azaleenkulturen Herz und Auge und stellen eine ideale Gelegenheit zum Entspannen dar. Bis zu sechs Meter hoch und 50 Jahre alt sind die Rhododendren im Park, die von Anfang Mai bis Ende Juni durch ein Festival der Farben- und Formenvielfalt berauschen. Vor allem über die Pfingst-Feiertage lohnt sich ein Besuch um sich von der bunten Blütenpracht beeindrucken zu lassen. Schauen Sie sich auch unbedingt die weltweiten Rhododendren-Neuheiten an, wie "Blauer Traum", "Metallica" oder auch "Virginia Delp". Diese finden Sie an unserer Vogelanlage, die Ihnen einen Blick hinter die Kulissen des Parks erlaubt. Zu finden ist der Eingang bei den Sittichblöcken an der Rosenwiese.

Dieser Rhododendron "Virginia Delp" ist eine weltweite Neuheit und blüht bei uns an der neuen Anlage mit exklusiven Blick hinter unsere Kulissen.

Auch an unserer neuen Anlage zu finden ist dieser wunderschöne Rhododendron 'Yakuah-Apollonia'.

In einem dunkel-lila blüht die ebenfalls weltweite Rhododendron-Neuheit "Blauer Traum", die Sie ebenfalls an unserer neuen Anlage finden. Den Eingang finden Sie an den Sittichblöcken.

Diese Rhododendron-Sorte nennt sich "Abba" und erstrahlt in leuchtend-pink.

Auch unsere Buddha-Statue am Kranichsee scheint sich über die Rhododendron-Blüte zu freuen.

Wer erstrahlt in einem kräftigeren rosa? Unsere Rosaflamingos oder unsere Rhododendren im Vordergrund...

An der Greifvogelanlage erstrahlen unsere Rhododendron-Büsche in vollem Glanze.

Ein Spaziergang einmal rund um den Kranichsee lohnt sich nicht nur für Rhododendron-Liebhaber.

Wenn Sie aus der Regenwaldhalle kommen, können Sie sich über diesen Ausblick freuen.

Unsere Tulpen und Rhododendren blühen um die Wette links neben der Paradieshalle.

In vielen verschiedenen Farben erstrahlen unsere Beete am Kranichsee.

Unsere Besucher gehen gemütlich am Japanischen Garten spazieren.