Ein schüchterner Gänsegeier

Unser junger ganz schüchterner Gänsegeier wartet auf Sie in der gläsernen Vogelbabystation. Sie können ihn vor allem während der täglichen Vogelbabyfütterung um 13:30 Uhr bestaunen. In freier Wildbahn lebt der Gänsegeier (Gyps fulvus) in öden Gegenden mit wenig Baumbewuchs, vorzugsweise in Gebirgssteppen und Hochplateaus. Seine Nahrung besteht aus gefallenen Wildtieren seines angestammten Lebensraumes ebenso wie aus verendeten Nutztieren aus angrenzenden, kultivierten Gebieten. Sein Lebensraum erstreckt sich von Südeuropa und Nordafrika bis ins südwestliche Asien.